Greenhouse Seeds Company

 

Kaum eine Seedbank und deren Betreiber sorgen für soviel Jubel und Trubel wie die Greenhouse Seeds Company, der „King of Cannabis“ und Betreiber Arjan und sein Team von Strain Hunters, welche auch aufwendige Expeditionen in entlegene Gebiete wie die Hochgebirge lndiens und Savannen Afrika’s auf der Suche nach original Landrassen für zukünftige Zuchtexperimente nicht scheuen. Zahlreiche internationale Auszeichungen u.a. alljährlich beim High Times Cannabis Cup in Amsterdam sprechen für den Erfolg der GHSCo.

Das Königreich Greenhouse Seeds Company

Den Grundstein von Greenhouse Seeds Iegte Arjan 1992, indem er seinen ersten Coffee Shop in der Tolstraat in Amsterdam eröffnete. Ein Jahr später folgte die erste Teilnahme am Cannabis Cup und gleich gewann die GHSCo den zweiten Platz mit „Silver Pearl“ in der Kategorie „Coffeeshop“.

Der erste Shop lief sehr gut und so wurde 1995 gleich der nächste eröffnet, im selben Jahr kam es dann zur Zusammenarbeit von Arjan und dem Topbreeder Scott Blakey, vielen besser bekannt als „Shantibaba“. Das war nicht nur der Anfang der „Greenhouse Seeds Company“ wie wir sie heute kennen, sondern auch die Geburtsstunde bekannter Topgene­tiken wie der Super Silver Haze, White Widow oder der Nevils Haze, alles Sorten die heut­zutage ihren festen Platz in der Hall of Fame der Cannabiskultur und den Growkammern und Gärten der Grower weltweit haben!strawberry haze6 

Die Aufgaben des neuen Projekts waren zumindest anfangs klar verteilt. Arjan übernahm den Part des Marketings, Shantibaba und zum Teil auch Nevil konzentrierten sich mittlerweile auf die Züchtung und Selektion der Sorten, bis es 1998 überraschend zum Bruch kam. Blakey und Nevil verliessen die Greenhouse Seeds Company und starteten später mit ihren Mutterpflanzen und dem berühmt-berüchtigten Howard „Mr. Nice“ Marks die Mr. Nice Seed Bank.

Zwei Jahre später tauchte ein neues Gesicht in der GH Familie auf. Angefangen hatte Franco als Barmann in einem der mittlerweile drei Coffeeshops die zur Greenhouse Coffeeshop Kette gehörten. Seine Leidenschaft für Cannabis und sein „grüner Daumen“ sprachen sich innerhalb der Firma schnell herum und so übernahm er ab 2003 einen Teil der Zuchtarbeit.

Bis heute hat Greenhouse Seeds über 90 Cannabis Cup Preise gewonnen, dazu kommen Auszeichnungen für das „bestes Produkt“ wie die „Strain Hunter DVD“ im Jahr 2009 oder die Auszeichnung für die „beste Seedbank“ auf dem ltalienischen Seedmarkt im Jahr 2008. Man kann von Greenhouse halten was man will, in Sachen Marketing und Auftritt ist sie die führende Seedbank und mit Expeditionen wie sie für die Strain Hunters Dokumen­tationen nach Afrika und Indien unternommen wurden, zeigt Greenhouse Seeds ein ganz neues Level an Engagement und Unternehmungsgeist in der Szene!

  • cannabis blüte anfang

  • sensi star
  • growberichte
  • growbericht deep chunk
  • mail topgene.net loc:DE
  • cannabis northern lights automatic sensi seeds anfang der blüte
  • haze blüte
  • early girl bud
  • automatic blüte
  • el nino Zucht
  • cannabis blüte anfang
 


No Comments
 

Leave a Comment

*