Diamonds forever

 

Seit ihren Anfängen in den 80er Jahren arbeitet die holländische Samenbank Dutch Passion immer wieder mit den besten Hanf­züchtern aus aller Welt zusammen. Von Anfang an war klar, dass das Joint Venture mit Jorge Cervantes zu einer besonderen Sorte führen würde. Jorge`s Diamonds #1 ist ein sehr fruchtiger Mostly Indica-Strain und hat sich unter den Hobbygärtnern zu einer der beliebtesten Sorten aus dem Sortiment und wie zu erwarten zu einem Bestseller für Dutch Passion entwickelt.

Jorge Cervantes ist seit dem Erscheinen seines Bestsellers Anfang der 80er Jahre, der Grow-Bibel Marihuana drinnen, von der über 600.000 Ausgaben alleine in englischer Sprache verkauft worden sind, ein welt­bekannter und anerkannter Autor und Hanfexperte. Dem sympathischen Amerikaner und seinen unzähligen Artikeln, Büchern und DVDs ist es zu verdanken, dass tausende Hobbygrower selbstständig ihr Gras anpflanzen und erfolgreich ernten können.

2008 beschlossen Cervantes und Dutch Passion, dem Autor und Grow-Experten mit einer nach ihm benannten Sorte ein Denkmal zu setzen und ihn so in der Cannabiskultur zu verewigen. Es sollte ein wirklich neuer und einzigartiger Strain werden, den man mit keinem anderen vergleichen können sollte. „Jorge ist einer der wenigen wirklichen Experten, wenn es um Cannabis geht, der auf jahrelange Erfahrung zurückblicken kann. Er versteht die Biologie von Cannabis und verschiedenen Genetiken viel ausführlicher als viele jüngere Breeder, die erst seit ei­nigen Jahren growen. Bevor er seinen Namen für irgendeine Sorte hergeben würde, wollte er sichergehen, dass es sich bei der Sorte um das Ergebnis profes­sioneller Zuchtarbeit und einer ausführlichen Auslese handeln würde. Er wollte einen Strain, auf den er auch noch nach Jahren stolz sein könnte und der sowohl für erfahrene Grower als auch für Anfänger leicht anzupflanzen sei und dabei her­vorragende Ergebnisse bei Ertrag, Wirkung, Aroma und Geschmack liefern würde.“

Diamonds forever1Die Freundschaft von Jorge Cervantes und Henk van Dalen, dem Gründer von Dutch Passion, liegt schon über 15 Jahre zurück, und Cervantes vertraute den Breedern der Seedbank bei der Schaffung des nach ihm benannten Strains völlig. „Dutch Passion ist eine der zuverlässigsten Seedbanks auf dem Markt, sie geht bei ihrem Zucht- und Auswahlprozess sehr fürsorglich und professionell vor. Ihre Sorten gehören zu den besten, und Henk und ich hielten es für eine gute Idee, bei der Herstellung des neuen Strains zusammenzuarbeiten.“ Auch wenn er Dutch Passion erst Anfang der 80er Jahre gründete, experimen­tierte Henk van Dalen schon in den 70er Jahren mit verschiedenen Hanfsorten, die er auf seinen Reisen in exotische Teile der Welt fand und sammelte. Noch heute stellt diese Sammlung den genetischen Schatz von Dutch Passion dar, und die Seedbank bewahrt tausende Samen von Originalsorten aus allen Teilen der Welt für zukünftige Generationen. Das Potenzial dieser Schatzkammer aus selte­nem genetischem Material ist noch lange nicht erschöpft, und selbst in den 30 Jahren ihres Bestehens kann Dutch Passion immer noch auf zahllose Original­landrassen zurückgreifen, die noch nie für ein Zuchtprojekt genutzt worden sind.

In dieser Fundgrube von unschätzbarem genetischem Wert wurden die Breeder fündig, um Jorge’s Diamonds #1 zu schaffen. „Mir wurden von Dutch Passion verschiedene Sorten aus ihrem Genpool zur Ver­fügung gestellt, und ich habe mich da durchprobiert und die Sorten, die mir am besten gefallen haben, ausgesucht. Bei dem Ausleseverfahren habe ich mich ganz auf meinen Instinkt verlassen und habe u. a. nach Geschmack, Aroma, einer angenehmen Raucherfahrung und einer starken und langanhaltenden Wir­kung entschieden. Außerdem war es mir wichtig, dass die Sorte gegen Krankhei­ten und Schädlinge resistent sein sollte und so sowohl von Anfängern als auch erfahrenen Growern ohne Probleme und mit Erfolg angepflanzt werden konnte.“

Der genetische Mix, aus dem letztendlich Jorge’s Diamonds #1 entstehen sollte, enthält hauptsächlich Indica-Genetik, in die gerade genug Sativa eingekreuzt wurde, um einen stark belebenden und langanhaltenden Effekt garantieren zu können. Das Aroma und den Geschmack von Jorge’s Diamonds #1 beschreibt Dutch Passion als komplexe Mischung aus süßem Honig und fruchtigen Wald­beeren. Die Sorte soll pflegeleicht im Anbau und sehr resistent gegen Schädlinge und Schimmelbefall sein. Spinnenmilben und andere schädliche Insekten ma­chen einen großen Bogen um Jorge’s Diamonds #1. Für Medizinal-User bietet JD #1 einen durchschnittlichen THC-Wert von 16-18% und weist auch einen hohen THCV-, CBD- und CBN-Wert auf. Der Strain braucht etwa acht bis neun Wochen zur Reife und bringt ungefähr 200-500 g/m2 Ertrag. Outdoors wird Jorge’s Dia­monds #1 Mitte Oktober erntereif, was sie zu einer Allround-Sorte macht.

[button title=“zum Shop“ link=“http://saatgut.pro/shop/jorges-diamonds-1/“ size=“button-small“ buttonColor=“button-green“ ]

  • cannabisgrower jorge cervantes

  • Anbau tipps the ultimate
  • jorge's diamonds #1 werte
  • AutoUltimate grow
  • stärkstes haze
  • autoultimate erfahrung outdoor
  • erntereife buds
  • jorge cervantes diamonds #1
  • jorge's diamonds #1 outdoor grow
  • auto ultimate dutch passion erfahrung
  • autoultimate outdoor
 


No Comments