Mango von Homegrown Fataseeds

 

Die geschmackreiche Mango ist eine Kreuzung zwischen einer Afghani und der populären KC33. Eine schöne Pflanze die nur eine relativ kurze

Blü­tezeit erfordert und dennoch zu stol­zen Büschen heran wachsen kann, wenn man ihr genügend Raum gibt oder sie im Treibhaus kultiviert. Die Mango produziert Bildschöne Blüten mit einem leicht fruchtigen Aroma. Diese Sorte ist zudem Pflegeleicht und lässt sich auf allen Medien und Syste­men einsetzen.

Genetik: pure Indika aus Afghani und KC33

Blütezeit: 8 Wochen



  • pflegeleicht
  • mango weed kreuzung ?
  • woppa küf 7
  • cannabis weiblich erkennen
  • hanfstecklinge mango blütezeit
  • northern lights autoflowering keine trichome?
  • homegrown fantaseeds
  • hanfsorte mango
  • nyc diesel ertrag
  • hanf snow white erfahrungsberichte
 


6 Comments
    • mrankinmatt
    • Februar 17, 2014
    Antworten

    Welche Art von Menschen in Deutschland wie Mangos?
    Welche Art von Griff bevorzugen Sie?
    zu welchem Preis würden Sie kaufen ein Stück Mango? (Um
    fair)

    • uberfailz
    • Februar 22, 2014
    Antworten

    Ich koche meine Marmelade überwiegend selbst. Letzte Zeit kam ich auf den Geschmack von Marmelade aus Mango.
    Kann man die Schalen eigentlich auch verwenden?

    Ich meinte eigentlich, ob man dann nicht auch die Schalen samt dem Fruchtfleisch zerkleinern und mit kochen könnte.
    Hat damit jemand Erfahrung?

 

Leave a Comment

*